Accesskeys

Palliative Onkologie

Palliative Onkologie
Wenn die Krebserkrankung nicht mehr geheilt werden kann, dann tritt das Leben mit dem Krebs und dies mit möglichst hoher Lebensqualität in den Vordergrund. Ein wesentliches Augenmerk liegt hierbei in der Verbesserung der Selbsthilfe. Was können der Erkrankte und seine Angehörigen selber tun, wenn Problem A oder Komplikation B auftritt? Braucht es mehr Unterstützung für zuhause? Sehr oft geht es um die Entscheidungsfindung, was zum jetzigen Zeitpunkt sinnvoll ist, oder wo die Nebenwirkungen eine gewünschte Wirkung eher übertreffen. Abwägen, Behandeln, Erlernen und Planen gehen in dieser Sprechstunde Hand in Hand.

Onkologische Ernährungs- Sprechstunde
Sehr häufige Probleme bei weit fortgeschrittenem Krebsleiden sind die Appetitlosigkeit, die Gewichtsabnahme und die Müdigkeit. Was kann hier angeboten werden? Welche Faktoren unter den vielen, die an dieser Entwicklung mitwirken (auf körperlicher, seelischer, sozialer und sprituellen Ebene), können beeinflusst werden? Zu diesen und anderen Fragen erhalten die Erkrankten fachliche Beratung und Unterstützung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.onkologie-sg.ch

Servicespalte

Kontakt

Kantonsspital St.Gallen/Palliativzentrum, Haus 57
Rorschacher Strasse 95
CH-9007 St.Gallen
Telefon +41 71 494 35 50