Accesskeys

Konsiliardienst

Schwerkrank sein und Sterben im Spital geschieht auf allen Stationen, nicht nur auf den Palliativstationen. Die Behandlung, Betreuung und Begleitung dieser Patienten und dessen Angehörigen stellt hohe Anforderungen an das Betreuungsteam. Der Palliative Konsiliardienst bietet in komplexen Situationen dem interdisziplinären Team Fachwissen und Unterstützung an. Der Konsiliardienst ist spezialisiert in der Behandlung von onkologischen und nicht"onkologischen Patientinnen und Patienten mit chronischen Schmerzen. Er kann bei jeder palliativen Situation beigezogen werden.

Der Palliative Konsiliardienst ist Teil der palliativen Betreuung am KSSG, integraler Bestandteil des Palliativkonzeptes, sowohl auf ärztlicher wie auch pflegerischer Ebene. Er arbeitet integrativ mit dem Qualitätsprojekt "Palliative Betreuung am Lebensende" zusammen.

 

Beratung bei folgenden Problemen:

  • Komplexe Schmerztherapie
  • Komplexer Symptomatik
  • Organisation der weiteren Betreuung
  • Schwierige Entscheidungsfindung
  • Anspruchsvolle Begleitung der Patientinnen und Patienten und ihrer Angehörigen in der Sterbephase

Zusätzliche Angebote:

  • Edukation von Teams in der Praxis bezüglich Palliative Care Themen
  • Durchführung von Weiterbildungen
  • Unterstützung bei der Durchführung von "Runden Tischen" (Familienkonferenz)
  • Vermitteln von Hilfsangeboten für Angehörige in der Trauerphase


Anmeldeformular Palliativer Brückendienst

 

Servicespalte

Kontakt

Kantonsspital St.Gallen/Palliativzentrum, Haus 57
Rorschacher Strasse 95
CH-9007 St.Gallen
Telefon +41 71 494 35 50